Datenschutz

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Firma. Die Leipziger Münzhandlung und Auktion e.K. nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst. Deshalb möchten wir, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Zu Ihrem Schutz haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die gesetzlichen Vorschriften über den Datenschutz eingehalten werden.

Im Folgenden erläutern wir, welche Informationen wir während Ihres Besuches auf dieser Webseite erfassen und wie diese genutzt werden.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle von uns betriebenen Webseiten und Domänen. Unsere Webseiten können zur weiteren Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit sowie zur Informationserweiterung Links zu Webseiten von Drittanbietern enthalten. Klicken Sie auf solche Links, verlassen Sie unsere Webseite. Die Webseiten von Drittanbietern oder deren Datenschutzmaßnahmen unterliegen nicht unserer Kontrolle. Wir sind nicht für Informationen oder Inhalte auf Webseiten von Drittanbietern verantwortlich. Personenbezogene Daten, die Sie an Drittanbieter weitergeben, fallen nicht unter unsere Datenschutzerklärung. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, die jeweiligen Datenschutzbestimmungen des betreffenden Unternehmens sorgfältig zu lesen, bevor Sie personenbezogene Daten an dieses weitergeben. Einige Drittanbieter geben ihre personenbezogenen Daten unter Umständen an uns weiter. In diesem Fall unterliegt diese Weitergabe den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Drittanbieters.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse. Zu den personenbezogenen Daten gehören z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum, Ihre Benutzer-IDs und Ihre Kennwörter.

Nicht personenbezogene Daten

Nicht personenbezogene Daten sind Informationen zur Webseitennutzung und zum Servicebetrieb, können also nicht unmittelbar mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden. Wir erfassen und analysieren nicht personenbezogene Daten, um die Nutzung unserer Webseiten auszuwerten. Zu den nichtpersonenbezogenen Daten gehören z. B. eindeutige URLs, Browsertyp oder die IP-Adressen. Die meisten nichtpersonenbezogenen Daten werden über Cookies oder andere Analysetechnologien zusammengetragen.

Datenschutz von Kindern

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht und geben sie auch nicht an Dritte weiter.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Beim Besuch unsere Webseiten speichern unsere Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Darüber hinausgehende personenbezogene Daten werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z.B. im Rahmen einer Registrierung, zur Durchführung eines Vertrages oder einer Informationsanfrage.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Wir verwenden die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ausschließlich, um Ihnen einen besseren Service bieten zu können und zur technischen Administration unserer Webseiten. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns weder an Dritte verkauft oder vermietet noch Dritten sonst überlassen, es sei denn,

  • dies ist für die Vertragsabwicklung erforderlich oder Sie haben ausdrücklich eingewilligt. So kann es beispielsweise erforderlich sein, dass wir bei Bestellungen von Produkten Ihre Anschrift und Bestelldaten an unsere Lieferanten weitergeben
  • es liegt eine ordnungsgemäß autorisierte Datenanfragen von Regierungsbehörden vor
  • es liegt ein vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vor
  • es ist notwendig zur Verhinderung von Missbrauch/Betrug bzw. zum Schutz unserer Rechte und unseres Eigentums

Nutzung und Weitergabe nicht personenbezogener Daten

Nicht personenbezogene Daten tragen wir zusammen, um Daten zur Nutzbarkeit, Leistungsfähigkeit und Effektivität unserer Webseiten zu erhalten.

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten.

Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragenund dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten  zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren [http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de].

Verwendung der Google „+1“-Schaltfläche

Auf diesen Internetseiten wird die „+1“-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, Kalifornien, 94043 USA, (nachfolgend „Google“) verwendet. Wenn Sie eine mit der „+1“-Schaltfläche versehene Internetseite unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Google-Servern in den USA hergestellt und dabei die Schaltfläche durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierbei werden sowohl Ihre IP-Adresse als auch die Information, welche unserer Internetseite Sie besucht haben, an den Google-Server übermittelt. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie bei Google Plus registriert bzw. eingeloggt sind. Auch bei nicht registrierten bzw. nicht eingeloggten Nutzern findet eine Übermittlung statt. Die „+1“-Schaltfläche wird nicht verwendet, um Ihre Besuche im Internet zu erfassen. Google protokolliert beim Anzeigen einer „+1“-Schaltfläche nicht dauerhaft Ihren Browserverlauf und wertet Ihren Besuch auf einer Seite mit „+1“-Schaltfläche auch nicht in anderer Weise aus. Google speichert etwa zwei Wochen Daten über Ihren Besuch zu Systemwartungs- und Fehlerbehebungszwecken. Diese Daten sind jedoch nicht nach individuellen Profilen, Nutzernamen oder URLs strukturiert und werden auch nicht an uns weitergeleitet.
Sind Sie darüber hinaus Mitglied bei Google Plus und während des Zeitpunktes, indem Sie das Plugin nutzen, bei Google Plus eingeloggt, werden die gesammelten Informationen über Ihren Websitebesuch mit Ihrem Google Plus Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Auch im Falle von Interaktionen, die mit den verschiedenen Google Plugins möglich sind, werden die entsprechenden Informationen über Sie gesammelt und an Google übermittelt und gespeichert. Eine Übersicht über die verschiedenen Arten der Google Plugins können Sie hier einsehen:

https://developers.google.com/+/plugins

Falls Sie in den Einstellungen von Google Plus Ihr Profil öffentlich zugänglich gemacht haben, können Ihre „+1“ von Google als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Wenn Sie nicht möchten, dass Google die gesammelten Informationen unmittelbar Ihrem Google Plus Profil zuordnet, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Seite bei Google Plus ausloggen.
Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Google, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google: www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.
Sie haben auch die Möglichkeit durch Installation entsprechender Add-Ons in Ihrem Browser, das Laden der Google Plugins zu verhindern.

Löschen von Daten

Soweit Ihre Daten nicht mehr für die vorgenannten Zwecke einschließlich der Abrechnung erforderlich sind, löschen wir diese. Bitte beachten Sie, dass bei jeder Löschung die Daten zunächst nur gesperrt und dann erst mit zeitlicher Verzögerung endgültig gelöscht werden, um versehentlichen Löschungen oder evtl. vorsätzlichen Schädigungen vorzubeugen. Aus technischen Gründen werden Daten ggf. in Datensicherungsdateien und Spiegelungen von Services dupliziert. Solche Kopien werden ebenfalls ggf. erst mit einer technisch bedingten zeitlichen Verzögerung gelöscht.

Einsatz von Cookies

Cookies sind Dateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden; sie vermeiden, dass bei jeder Nutzung alle erforderlichen Daten neu eingegeben werden müssen. Wir verwenden in der Regel keine Cookies. Bei nicht personenbezogenen Daten nutzen wir in Ausnahmefällen sog. Session-Cookies, die Daten zur technischen Sitzungssteuerung im Speicher Ihres Browsers ablegen. Diese Daten werden spätestens mit dem Schließen Ihres Browsers gelöscht. Speichern wir ausnahmsweise in einem Cookie personenbezogene Daten, holen wir vorab Ihre Einwilligung ein.
Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser Sie vor dem Setzten von Cookies fragt, ob Sie einverstanden sind. Schließlich können Sie auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen.

Abonnement-Services

Wollen Sie Services und Informationen abwählen bzw. abbestellen, die Sie zuvor ausdrücklich gewünscht haben (z. B. E-Mail-Newsletter), verwenden Sie bitte eine der folgenden Methoden:
Wählen Sie den Link "Abbestellen" oder "Abonnement aufheben", oder befolgen Sie die Abwählanweisungen, die in jeder Abonnementbezogenen Kommunikation enthalten sind.
Kehren Sie zu der Webseite bzw. den Webseiten zurück, auf der/denen Sie ursprünglich Ihre Einstellungen haben registrieren lassen, und befolgen Sie die Abwählanweisungen.
Schreiben Sie an uns. Geben Sie dabei bitte Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift sowie alle relevanten Informationen über Ihre Abonnements und Registrierungen bei uns an.

Sicherheit

Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. Ihre Daten werden in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. In bestimmten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Übermittlung durch die sog. Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt. Durch die SSL-Verschlüsselung ist gewährleistet, dass niemand außer uns die Daten lesen kann. Dieses Sicherheitsmerkmal ist aktiv, wenn im unteren Bereich Ihres Browserfensters entweder das Symbol eines unversehrten Schlüssels oder eines geschlossenen Schlosses (browserabhängig) erscheint. Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Aus diesem Grund empfehlen Ihnen, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.
Auskunftsrecht

Selbstverständlich haben Sie das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von uns gespeichert wurden. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung.

Kontakt

Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:

Leipziger Münzhandlung und Auktion Heidrun Höhn e.K.
Nikolaistraße 25
04109 Leipzig

Telefon: +49 (0) 341-124 790
Fax: +49 (0)341/211 72 45
E-Mail: info@leipziger-muenzhandlung.de